Die Standard-Experten – 5 von 7 Toren durch Eckbälle und Freistöße

C2 gewinnt beim VfB Hassloch 7:1

Die C2 spielte gleich auf Angriff. Schließlich waren sie der Favorit und starteten den Versuch schnell für klare Verhältnisse zu sorgen. Bei diesem Versuch war ebenso schnell zu erkennen, dass der VfB stärker aufgestellt war als im Hinspiel und es kaum möglich sein würde das Hinspielergebnis zu erreichen. Gegen den mit 9 Feldspielern zweikampfstark verteidigenden VfB wurde es eine harte Nuss klare Torchancen herauszuspielen.

Endergebnis steht nach 16 Spielminuten fest

C1 verliert beim Meister Phönix Bellheim 3:0

Das Spiel war gerade einmal 16 Minuten alt, da lag die Einser auf dem Hartplatz in Bellheim bereits mit 3:0 in Rückstand.

C-Junioren spielen VG-Meisterschaft freundschaftlich unter sich aus

TuS Wachenheim C21 – TuS Wachenheim C12  5:4

C - VG-Meisterschaft 02-06-2013Da die C-Junioren des TuS Wachenheim in der Verbandsgemeinde konkurrenzlos sind, wurde die VG-Meisterschaft auf dem Rasenplatz in Gönnheim mit einem internen Duell von zwei mit Spielern der C1 und der C2 gemischt aufgestellten Mannschaften ausgespielt. Entsprechend der für einen Sonntagmittag ohne externe Herausforderung eindrucksvollen Anzahl von einsatzbereiten 16 aus 26 Spielern wurde im 8-gegen-8 auf Kleinfeld gespielt.

C1 holt sich hoch konzentriert den Heimsieg gegen den Fünften

TuS Wachenheim – Fortuna Billigheim/Ingenheim  2:0

Das neu formierte Mittelfeld brauchte 10. Minuten, um die Zuordnung zu finden und sich die Räume aufzuteilen. Da dahinter eine von Spielbeginn an mit Tobias Oberwalder, Noah Karstedt, Tobias Heim und Vincent Anton ganz sicher agierende Abwehr spielte, resultierten aus dieser Findungsphase keine torgefährlichen Situationen gegen uns. Überhaupt stand die Abwehr, in die sich im Verlauf der 1. Halbzeit nach Positionswechsel Felix Gabel nahtlos einreihte, während der gesamten Spielzeit so stabil, dass im Protokoll des Spiels für die Fortuna keine klaren Torchancen stehen.

C2 fordert dem Meister alles ab

TuS Wachenheim – ASV Esthal  1:2

Wie zu erwarten, drängte uns der Tabellenführer in der Anfangsphase in die Defensive. Doch anders als im Hinspiel ließen wir uns nicht überrennen, verteidigten geordnet und zweikampfstark, weshalb klare Torchancen vermieden werden konnten. Nur bei den Eckbällen kam etwas zu viel Hektik auf.

C2: Starke Leistung mit Verstärkung

VfL Duttweiler II – TuS Wachenheim  1:3

Da die C2 nur mit 11 Spielern aufstellbar war, waren Daniel Kunz, Nico Schubert und Jason Harrison direkt nach dem C1-Spiel bereit, die C2 zu unterstützen. Um das vorweg festzustellen, war das in Summe eine merkliche Verstärkung. Um das auch vorweg festzustellen, schaffte die Zweier den Sieg gegen die stark aufgestellte zweite Mannschaft von Duttweiler dennoch nur, weil die Zweier selbst allesamt richtig gut drauf waren.

C1 enttäuscht im Abstiegskampf

FC Speyer 09 II – TuS Wachenheim  3:1

Obwohl mit Ausnahme der Torwartposition die gleiche Mannschaft auflief wie beim Punktgewinn gegen den Tabellendritten 08 Hassloch, war diese im Spiel gegen den zwei Plätze hinter uns platzierten Tabellenzwölften FC Speyer 09 nicht wiederzuerkennen.

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.