Unsere Vereinschronik

05.05.1883

Gründung des "Turnverein Wachenheim"

1898

Fahnenweihe der Vereinsfahne

1908

25-Jahr-Feier mit Turnfest und Beteiligung von 700 Teilnehmern aus 31 Vereinen

21.04.1914

Im Ersten Weltkrieg erlischt das Vereinsleben bis zum Ende des Krieges

15.05.1920

Der Turnverein erwacht zu neuem Leben und zählt 260 Mitglieder, es folgt die Gründung des Fußballvereines "Phoenix Wachenheim"

1922

14 ehemalige Turnmitglieder gründen den "Freien Turnverein", innerhalb der Turnabteilung wurde eine Handballgruppe gebildet, welche bis 1950 bestand

05.04.1934

Der Zusammenschluss mit dem 1920 gegründeten Fußballverein Phönix bringt für die Vereine große Veränderungen mit sich

1936

Ausbauarbeiten am Sportplatz im Burgtal

1945

Der Turnverein wird von der Militärregierung verboten

1946

Wiedergründung als "Allgemeiner Sportverein" (ASV) mit den Abteilungen Fußball und Handball, sowie 1949 mit Leichtathletik

1947

Der Turnbetrieb wird wieder aufgenommen

05.11.1949

Namensänderung in "TuS 1883 Wachenheim e.V."

1949

Da die TuS-Turnhalle zweckentfremdet wurde, fanden Turnstunden in einem ehemaligen Kuhstall statt

1950

Nach dem Ausbau des Burgtalweihers, wurde eine Schwimmabteilung ins Leben gerufen

1951

Gründung der Tischtennisabteilung

1957

Gründung der Badmintonabteilung

1958

Im Jahr des 75-jährigen Bestehens hat der Verein 330 Mitglieder

1963

Am Sportplatz im Burgtal entsteht ein Clubheim

1964

Wachenheimer Fußballer werden Bezirksligasieger und nehmen an den Aufstiegsspielen zur 2. Amateurliga teil

1970

50 Jahre Fußball mit Festbankett und div. Fußballturnieren

1975

Der TuS kann sein 1.000 Mitglied aufnehmen

Sept. 1977

Einführung vom TuS geleitete Gymnastikstunden im Bürgerspital Wachenheim

22.03.1980

Zweite Fahnenweihe nach Restaurierung der Vereinsfahne    →    Festrede

1980

Erstmals in der Vereinsgeschichte erscheint eine Vereinszeitschrift; die neue Schulsporthalle der Verbandsgemeinde steht dem TuS zur Verfügung; die Hallensportarten erfahren neuen Aufschwung

1983

100 Jahre TuS Wachenheim; im Jubiläumsjahr finden div. Veranstaltungen statt, u.a. ein Festbankett und am 12.06. ein großer Festumzug

1990

Die TuS-Leichtathletikabteilung wird Mitglied in der LG Weinstrasse

03.10.1991

Einweihung des durch die Stadt Wachenheim erbauten Stadions "Am alten Galgen" in Wachenheim mit Kunstrasen und Rundbahn. Der Fußballbetrieb findet jetzt "Am alten Galgen" statt, auch die Leichtathleten können sich hier bewegen und dem TuS steht dort eine Vereinsgaststätte zur Verfügung.

06.05.1995

Frühlingsball des TuS mit Tanzturnier

02.09 2001

50 Jahre Tischtennis mit Mitgliederehrungen

2005

Der TuS Wachenheim hat z.Zt. 1.100 Mitglieder und bietet an: Badminton, Fußball, Leichtathletik, Tischtennis und Turnen

03.11.2006

Der Kunstrasen im Stadion "Am alten Galgen" wurde erneuert

12.05.2007

Einweihung des neuen Getränkeausschankes

05.05.2008

Der Verein wird 125 Jahre alt    →    Festschrift

25.11.2008

Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten

2011

Der TuS Wachenheim hat 1200 Mitglieder; Eine durchweg positive Entwicklung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok