C1 bringt bei Dauerregen Heimsieg ins Trockene

TuS Wachenheim – SV Klingenmünster  3:0

Mit dem Anpfiff war zu erkennen, dass wir das Spiel bestimmen würden. Nur aus der Überlegenheit wurden zu wenige klare Torchancen herausgespielt, da beim häufig gewählten Weg durch die Mitte die klare Aktion fehlte.

C2 kämpft sich durch Dauerregen zum zweiten Heimsieg in Folge

TuS Wachenheim – VfL Duttweiler II  1:0

Die C2 trotze nicht nur den äußerst widrigen äußeren Bedingungen, sondern trotzte einem stärkeren Gegner als nach den Vorergebnissen zu erwarten gewesen war mit einem kämpferischen Auftritt den Sieg ab.

Eindeutiges Pokalaus der C1

JSG Römerberg – TuS Wachenheim  5:1

In den ersten Spielminuten war unsere Abwehr vollständig desorganisiert. Insbesondere auf der rechten Seite wurde unsere Abwehr mehrfach mit einfachen Mitteln überspielt oder überlaufen. Erst einmal im Rücken der Abwehr brauchte es auf die Flanken nur noch Querschläger im Zentrum, um das Durcheinander komplett zu machen.

C2 schafft den wichtigen Dreier

TuS Wachenheim – 1. FC 08 Hassloch II  1:0

Nach drei knappen Niederlagen gegen drei der vier Spitzenmannschaften der Klasse, schaffte unsere Zweier gegen den punkt- und torgleichen Tabellennachbarn 1. FC 08 Hassloch einen knappen Sieg.

C1 kriegt Saures

Nach Halloween verliert C1 beim VfB Hassloch mit 3:0

Die Hasslocher zeigten sich von Spielbeginn an als die im Angriff durchschlagskräftigere Mannschaft, die unsere an diesem Tag verschlafen daherkommende Abwehr mit schnellen Vorstößen häufig in Verlegenheit brachte. Mit der Ausnahme von Felix Mutter bekamen unsere Abwehrspieler die gegnerischen Angreifer über die gesamte Spielzeit einfach nicht in den Griff.

Arbeitssieg im Schneeregen

C1 gewinnt mit 4:2 gegen FSV Offenbach II

Unbeeindruckt vom Schneetreiben und mit dem Nordwind im Rücken war unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit die insgesamt feldüberlegene Mannschaft, versäumte es aber einen noch größeren Druck zu erzeugen, weil den Offenbachern häufig der Raum gegeben wurde ihr Spiel ungestört aus der Abwehr heraus aufzubauen.

Wieder knappe Niederlage gegen eine der Spitzenmannschaften

C2 verliert bei der SpVgg Edenkoben mit 3:2

Während ein Teil unserer Spieler sich noch mit den äußeren Bedingungen bestehend aus der Temperatur von 1°C mit teilweise starkem Nordwind und Schneeregen beschäftigte, waren die Edenkobener Spieler mit dem Anpfiff vollständig auf dem Platz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.